Erster Indyevent während der Mania Week bekannt.

Gestern berichteten wir bereits in unserer Facebook Gruppe Wrestlemania Reisen, das mit Battleground Championchip Wrestling der erste Indyevent während der Mania Woche veröffentlicht wurde.

Alle Infos dazu und den Link zu unserem weltweit einzigartigen Eventkalender inkl. der Links zur Ticketbestellung erfahrt ihr in unserer Facebook Gruppe.

Beste Grüße

euer Mania-Reisen.de Team

Erlebnisbericht : Es ist ein Traum den Ihr Euch erfüllen solltet

2019 sind mein Sohn und ich auf die Idee gekommen eine Reise zur Wrestlemania in die USA zu
starten.
Wir befassten uns damit einen Reiseanbieter zu finden der uns in die USA bringt. Wir fanden einen Reiseanbieter in der Schweiz und einen Reiseanbieter im Rheinland, Großraum Köln der Komplettpaket anbot. Da wir USA unerfahren waren, entschlossen wir uns ein komplettes Reisepaketzu buchen, was wir dann auch taten. Nachdem wir uns angemeldet hatten für WrestleMania 2019 bekamen wir nach einiger Zeit eine Absage von dem Reiseveranstalter mit der Aussage sie wüssten noch nicht, ob sie es planen können. Die Unsicherheit durch Corona, das war in den Anfängen, ist gegeben. Nachdem dann 2022 wieder die Reisen, teilweise in die USA erlaubt waren, erhielten wir trotzdem vom Reiseveranstalter eine Absage, da die Sicherheit nicht gewährleistet werden konnte.
Jetzt standen wir dann da, wollten gerne in die USA zur Wrestlemania. Allerdings war kein
Veranstalter mehr vorhanden, wo wir buchen konnten.
Wir befassten uns dann mal damit, ob wir eine Reise in die USA, ohne großartige Englischkenntnisse selber organisieren konnten und sind zu dem Entschluss gekommen: es ist für uns unmöglich diese WrestleMania Reise selbst zu organisieren.
Bei der Recherche im Internet stoßen wir dann auf Mania – Reisen, die Hilfestellungen, Infos, und Empfehlungen gaben für selbst organisierte Reisen. Jetzt gab es aber so viele Tipps bei Mania Reisen und auch die Möglichkeit uns zusammenzuschließen mit weiteren 5 Personen, die ein Haus über Airbnb und einen Mietwagen gebucht hatten. Wo dann natürlich erfahrene WrestleMania Reisende dabei waren. Sie unterstützen uns auch riesig, um im Vorfeld Eintrittskarten für alle gewünschten Veranstaltungen zu erhalten. So dass wir uns dazu entschieden haben diesen Traum wahr werden zu lassen, zur WrestleMania nach Los Angeles zu kommen. So buchten wir also unseren Flug und freuten uns riesig auf die Reise.
Dann sind wir also mit dem Flieger nach Los Angeles gestartet. Wir wurden von unseren Mitbewohnern mit dem Mietauto vom Flughafen abgeholt.
Man war schon vom ersten Tag an erschlagen von den Eindrücke in Los Angeles. Was man im
Nachgang wahrscheinlich erstmal alles verarbeiten wird. Es war so ein Riesenerlebnis da zu sein, das alles zu erleben, live vor Ort. Die Fanmassen, der Superstore, Wahnsinn….
Auch wieviel Deutsche in Los Angeles waren. Unser Membertreffen, wo schon ca. 30 Deutsche
anwesend waren. Der Austausch mit den anderen Fans. Der Kontakt zu den Amerikanern, die so nett, hilfsbereit und freundlich sind. Unschlagbar.
Dann die Veranstaltungen, überragend.
Das SOFI-Stadion, was für Ausmaße, was für ein Riesenstadion.
Auch die Stadtrundfahrt, die wir von Deutschland aus bei Sandra & Dennis gebucht hatten, war
Super!
Es war eine sehr anstrengende Woche mit vielen, tollen Eindrücken.
Für jeden, der den Traum hat bei WrestleMania einmal live dabei zu sein:
Macht es, es ist ein Traum den Ihr Euch erfüllen solltet mit Eindrücken die Ihr nie vergessen werdet!

Verfasst von unserem Member D.F.

Nach 3 erfolglosen Versuchen, WM live vor Ort über kommerziellen Anbieter zu erleben

Nach 3 erfolglosen Versuchen, WM live vor Ort über kommerziellen Anbieter zu erleben, stieß ich auf die Wrestlemania Reisen FB Gruppe.
Die Admins standen mir im Vorfeld der Reise mit Rat und Tat zur Seite. So verlor ich ganz schnell die Angst und Unsicherheit vor der Unternehmung der Reise in Eigenregie zu bestreiten. Ob es Flüge, Unterkunft oder aber auch die Orga der Tickets waren, dies
wurde in enger Kommunikation mit den Jungs von WM Reisen erledigt. Preislich natürlich
unschlagbar sich eine Unterkunft, wie ein ganzes Haus, Mietwagen durch 7 Personen zu teilen.

Nun zur Reise. Flug inkl. Immigration sehr unkompliziert. Auch hier möchte ich die Angst nehmen. Alles entspannt. In LA angekommen ging es in die Unterkunft. Für mich der zum ersten Mal in den USA war die Fahrt zur Unterkunft schon ein Highlight. Nachmittags und Abends ging es zu Hot Spots wie dem Santa Monica Peer, und dem Observatorium mit einem mega Ausblick über die Stadt.
Donnerstags stand die erste Wrestlingveranstaltung auf dem Plan,die Wrestlecon Supershow.
Atemberaubende mit hautnaher Action.
Freitags stand SmackDown sowie die Hall of Fame auf dem Plan. Shows,die ich nur aus dem TV kenne, nun live zu erleben, ein Traum. Plätze im 100er Bereich, sehr gute Sicht auf die Action im Ring garantiert. Emotionen fortan in Dauerschleife.
Samstags ging es zu NXT. Hier durften wir den exklusiven Blick aus einer extra organisierten Suite genießen, etwas weiter vom Ring jedoch war man hier für sich und völlig relaxt. Auch dies ist möglich.
Rund um das Mania Weekend hat man Möglichkeiten diverse Indi Shows zu besuchen. Joey Janella,NJPW uvm.
Am Samstag war es nun soweit. WRESTLEMANIA. Was soll ich sagen? Sprachlos, überwältigt. Ich könnte jedes Superlativ nennen. Es ist einfach eine Erfahrung dieses Event live vor Ort erleben zu dürfen. Plätze mit klasse Sicht im 100er Level.
Sonntag ging es ins Wrestlecon Hotel. Hier konnten wir Stars des Wrestlings treffen. Einige waren sogar bereit Fotos fernab ihrer kostenpflichtigen Saisions zu machen. So hatten wir das Glück uns mit Jim Duggan oder aber auch mit Mojo Rawley ablichten zu lassen, Händedruck zum Abschied inklusive. Selbst die Steiner Brothers waren hierzu bereit. Andere Wrestler konnten wir aus ein paar Meter Entfernung sehen.


Nun ging es zum zweiten WM Abend. Auch hier mangelte es in Sachen Action und Spannung nicht. Somit gingen wir voller Freude und Eindrücke aus dem SoFi Stadium und freuten uns schon auf die RAW after Mania Ausgabe am folgenden Abend. Diese Ausgabe sollte eine ganz besondere werden.
So ging es am Dienstag mit emotionalen zu verarbeitenden Eindrücken wieder auf den Weg nach Hause.

Fazit:
Traut euch eine solche Reise, selbst zu organisieren. Die Jungs und die Community von WM Reisen stehen mit Rat und Tat zur Seite. Und es ist günstiger die Reise auf diesem Weg zu unternehmen. Ein Blick auf die Homepage lohnt. Hier gibt es Preisbeispiele der letzten Jahre. www.mania-reisen.de.
Also,nach der Mania ist vor der Mania.

Verfasst von unserem Member M.F.

MITB Woche

Nun steht sie endlich an. In der kommenden Woche findet der PLE Money in the Bank in London statt. Wir, von Mania Reisen, werden LIVE vor Ort sein –> mit ca. 30 Membern.

Doch auch für all jene, die nicht Live vor Ort sein können bieten wir wieder ein Angebot, näher am Event zu sein. So werden wir exklusives LIVE Eindrücke aus der Halle, von unserer Sightseeing-Tour und Membertreffen sowie ein Mania Reisen Live senden. Das alles gibt es in unserer Facebook Gruppe.

Wir freuen uns Euch so ein wenig mit auf die Tour nehmen zu können.

Und an alle Mitreisenden: Wir wünschen Euch eine entspannte Anreise und freuen uns auf das gemeinsame Erlebnis.

Beste Grüße

Euer Mania Reisen Team

Euer (unser) Shirt für die Wrestlemania 40

Liebe Gruppenmitglieder,

endlich ist es soweit und wir können euch unsere Shirts für die WrestleMania in Philadelphia präsentieren.

Wie gewohnt ist die Skyline des jeweiligen Austragungsortes, in diesem Fall von Philadelphia, eingebunden. Hinzu kommt noch die Liberty Bell (englisch für Freiheitsglocke) welche geläutet wurde, als die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung in Philadelphia am 8. Juli 1776 zum ersten Mal auf dem Independence Square (Unabhängigkeitsplatz) in der Öffentlichkeit verlesen wurde.

Ein weites dominierendes Merkmal ist der Stacheldraht. Dieser soll an die ECW erinnern, welche 1992 in Philadelphia gegründet und dort auch ihren Hauptsitz bis zu ihrer Auflösung im Jahr 2001 hatte.


Dieses mal läuft die Bestellung etwas anders ab:

Um den Preis von vorigen Jahr halten zu können werden wir dieses Jahr die Bestellung als eine Gruppenbestellung durchführen (erster Stichtag 10.06.2023).

Die Preise sind dabei wie folgt:

XS-3XL: 20€

4XL: 21,50€

>4XL: auf Nachfrage

Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschland 4,25€ und damit ist der Versand auch versichert.

Hier noch ein schnelles Beispiel für den Gesamtpreis:
T-Shirt in XL 20€ + Versand 4,25€ = 24,25€ Gesamtpreis

Die T-Shirts werden weiterhin von unserem Partner Psychic-DoPe produziert, dadurch geht auch die euch bereits bekannte Qualität nicht verloren.

Wie immer: WIR verdienen an diesen Shirts keinen Cent! Es ist ein Service den wir anbieten um ein Gemeinschaftsprojekt und Gefühl zu erwirken. Die Kaufsumme bleibt bei unserem Partner, der seine Kosten (und nur seine) damit deckt.

Wer ein T-Shirt haben möchte sollte unserer Facebook Gruppe Wrestlemania Reisen beitreten.

Viele Grüße,

euer Mania-Reisen.de Team

Membertreffen in London zu MitB

Hallo liebe Fans der WWE,

in letzter Zeit wurde vermehrt die Frage gestellt, ob wir nicht wieder ein Membertreffen auch zu Money in the Bank machen wollen. Das finden wir super!

Die erste Idee ist nun, abzufragen wer den überhaupt mit wie vielen Personen Interesse an einem solchen Memberreffen hat.
Hierzu findet derzeit eine Abfrage in unserer FB Gruppe Wrestlemania Reisen statt.

Unser Membertreffen wird dann am Samstag stattfinden.
Dabei werden wir gemeinsam mit den öffentlichen Verkehrsmitteln eine Sightseeing Tour machen, welche an einigen bekannten Sehenswürdigkeiten Londons vorbeiführt. Es geht u.a. zu folgenden „Stationen“:

Palace of Westminster
Westminster Abbey
Buckingham Palace
Trafalgar
Piccadilly
St Paul’s Cathedral
Tower of London & Tower Bridge

Anschließend werden wir in einen Pub in der Nähe des Stadions aufsuchen um uns mit Speis und Trank zu versorgen. Danach geht es dann zu MitB.

Wir wählen den Samstag, da dies für die meisten kein An- oder Abreisetag ist.

Um einen besseren Überblick zu haben bitten wir um eine Anmeldung bis 07.05 2023 im entsprechenden Thread unserer Facebook Gruppe Wrestlemania Reisen.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldung.

Euer Mania Reisen Team
Von Fans für Fans…

Mania Reisen in neuer Power-Wrestling-Ausgabe 05/2023. Ausgabe ab Freitag erhältlich

Wir haben es geschafft! In der neuen Power-Wrestling sind auch Beiträge von Mania-Reisen enthalten. Wir durften unser Projekt kurz vorstellen und Erlebnisberichte, geschrieben von unseren Membern, einreichen. Dafür ein Dank an Detlef Fijalkowski und Michael Fath.
Wir haben soooooo viele tolle Rückmeldungen zu dieser Mania Reise erhalten. Wer diese lesen möchte, kann diese in unseren Reviews auf www.mania-reisen.de finden.
Für uns ist das ein großer Schritt und wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit mit Wolfgang Stach. Bisher, und das wisst ihr, wurden wir von vielen etablierten Wrestlingboards gemieden, gar zensiert. Umso schöner ist es nun, im größten unabhängigen Wrestling-Magazin Europas, berücksichtigt zu werden.
Wir hoffen so natürlich auch unsere Reichweite und damit unseren Bekannheitsgrad zu erhöhen, sodass noch mehr Wrestlingfans zu moderaten Preisen ihren Kindheitstraum erfüllen können.
Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich Wolfgang Stach für die vertrauensvolle Zusammenarbeit danken und hoffe natürlich auf eine Wiederholung. Dank gilt aber auch dem gesamten Mania Reisen Team sowie EUCH.
Das Motto von Mania Reisen lebt: “ Von Fans für Fans“.

Die ab Freitag in vielen Kiosken erhältliche Power-Wrestling beinhaltet folgende Themen:

  • News und Ergebnisse über WWE, AEW, ROH, IMPACT Wrestling, NJPW, Deutsche Ligen,
  • Interviews mit Jeff Jarrett (AEW), Shane Taylor (ROH), Shawna Reed (OVW) und Robert Dreissker (wXw),
  • ein 11 seitiges WM39 Special,
  • 4 Poster,
  • ein Experten-Roundtable mit Alex Wonder und Martin Mahony.

Für jeden Mania Reisenden mit Sicherheit eine gute Erinnerung an die Wrestlemania 39.

Die Online-Ausgabe ist bereits JETZT unter folgendem Link erhältlich :
Link

Tickets für Wrestlemania 40 in Philadelphia



In unserer Whatsapp Gruppe Mania Talk sowie über persönliche Nachrichten bekomme ich derzeit immer wieder die Frage gestellt, ob man bereits Tickets kaufen kann oder man Tickets bereits kaufen sollte.
An dieser Stelle ausdrücklich:
Es gibt noch keine Tickets für die Wrestlemania 40 oder deren Begleitevents!
Wir informieren in unserer Facebook Gruppe wann der Vorverkauf los geht und über alle Modalitäten um am Pre-Sale teilnehmen zu können (u.a. Pre-Sale Codes).
Hier erfahrt ihr auch wieso es bereits Ticketangebote gibt und welche Haltung wir dazu haben.
Wenn ihr auch an all diese Infos kommen wollt, dann solltet ihr unserer Community beitreten.

Beste Grüße

Euer Mania Reisen Team